FRAGEN UND ANTWORTEN

 

Warum der Name 'Con Amore'?
'Con Amore' bedeutet 'mit Liebe'. Es gibt keinen besseren Ausdruck, um unsere Arbeitsweise zu beschreiben.

Wo organisiert Con Amore Hochzeiten und Feste?
Vorwiegend in Florenz und Umgebung, wie z.B. Arezzo, Castellina in Chianti, Casole d'Elsa, Certaldo Alto, Colle di Val d'Elsa, Lucca, Siena, Crete Senesi, Fiesole und Pistoia. Aber wir organisieren auch Hochzeiten in anderen Teilen der Toskana, wie z.B. in der südlichen Toskana (Val d'Orcia) oder auch am Meer. Con Amore ist jederzeit für Ihre Ideen und Vorschläge offen.

Wie wissen wir, was wir genau bekommen?
Con Amore arbeitet nur mit Anbietern und Cateringservices aus der Toskana zusammen, die nachweislich eine weitreichende Erfahrung mit Hochzeiten, Events oder grossen Festen haben, und die bekannt sind für ihre Qualität und Professionalität.

Sind homosexuelle Eheschließungen in Italien erlaubt?
Ja! Seit 2016 können auch gleichgeschlechtliche Ehen in Italien geschlossen werden.

Wieviele Trauzeugen können bei einer standesamtlichen Hochzeit in Italien anwesend sein?
Wenn Sie in Italien im Standesamt heiraten, sind maximal zwei Trauzeugen pro Paar zugelassen.

Kann die Hochzeitszeremonie im Freien stattfinden?
Eine symbolische Zeremonie kann im Garten oder wo immer Sie wünschen stattfinden. Die zivile Trauung findet meistens im Standesamt statt, auch wenn immer mehr standesamtliche Hochzeiten im Freien in ausgewählten Locations mõglich sind, wie z.B. in Schlõssern mit schõnen Innenhõfen oder in den Gärten von historischen Villen mit Panoramablick.

Können wir in Italien auch kirchlich heiraten?
Ja, in Italien sind sowohl katholische als auch protestantische Trauungen möglich.
Nein, aber wir können Ihnen jederzeit gerne Tipps für wunderschöne Flitterwochen in Italien geben.

Bietet Con Amore Weinverköstigungen, Kochlektionen oder andere Tagesaktivitäten an?
Ja, wir haben Kontakt mit Schlössern und Agriturismi und können gerne diese Extra-Aktivitäten für Ihre Hochzeitsorganisation in der Toskana. Oder was halten Sie von einer gastronomischen Tour in der Stadt Florenz oder einer individuell auf Sie zugeschnittenen Verköstigung in der Hochzeitslocation?

Warum sollten wir einen Weddingplaner mit unserer Hochzeit beauftragen?
Eine Hochzeit zu planen und zu organisieren kann Monate dauern. Nicht jeder hat dafür Zeit. Der Hochzeitsplaner kümmert sich um alle praktischen Dinge und kann Ihnen dabei helfen, einen idealen Hochzeitstag zu gestalten. Zudem ist es alles andere als leicht eine Hochzeit im Ausland zu organisieren, wenn man die Landessprache nicht spricht oder wenn man nicht über die notwendigen Kontakte verfügt. So kann es z.B. Wochen dauern, die geeignete Hochzeitsvilla zu finden. Es gibt einfach zuviele Locations zur Auswahl und wenn Sie die perfekte gefunden haben, ist diese dann eventuell bereits ausgebucht. Con Amore kennt viele geeignete Locations und hat stets zahlreiche Alternativen zur Hand.

    Hochzeitsfotografie: Julian Kanz